Figuren Börse Bad Nauheim
 

Die kaiserliche Armee Österreichs

Philip Haythornthwaite
 

Österreich spielte ein zentrale Rolle bei den militärischen Auseinander­setzungen in Europa Mitte des 18. Jahrhunderts. Der Tod von Kaiser Karl VI. im Herbst 1740 führte zu einem der ersten großen Kriege jener Epoche. Karls Tochter, Maria Theresia, übernahm die Regentschaft über die habsburgischen Länder und wurde zu einer der wichtigsten historischen Figuren des 18. Jahrhunderts. Ihre Armee war als Spiegelbild der weitläufigen und sehr unterschiedlichen Territorien ein wichtiger Faktor der inneren Einigung des Reiches. Dieses Buch beschreibt detailliert und mit einer Fülle zum Teil farbiger Illustrationen Organisationsstruktur, Uniformen und Ausrüstung der habsburgischen Infanterie und Kavallerie. 
 
DIN A5, Hardcover, 93 Seiten. Sonderausgabe.  
 
Preis der Originalausgabe 29,90 Euro.

Preis: 9,95 Euro

Versandkosten (Pauschale)
      Deutschland:   2,00 Euro
      Europa:   4,00 Euro
      Weltweit:   5,00 Euro(normal)
6,00 Euro(Luftpost)

    

Hier können Sie den Artikel online bestellen. Bitte senden Sie uns Ihre e-Mail Adresse und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

e-Mail:
 
 

Deutsche Version English version